Hinweis zur COVID-19-Pandemie in den BauindustrieZentren

Die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter hat für uns immer und selbstverständlich gerade jetzt absolute Priorität. Daher haben wir in beiden BauindustrieZentren zahlreiche Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter bestmöglich zu gewährleisten. Die Vorsichtsmaßnahmen orientieren sich an den aktuellen Gesetzen und Verordnungen.

Über entsprechende Veränderungen und Anpassungen werden alle Unternehmen, Auszubildende, Lehrgangsteilnehmer usw. schnellstmöglich informiert.

Zurzeit gelten in den Zentren folgende Regelungen:

  • Für die überbetriebliche Ausbildung: 3G-Regel, nicht geimpfte und nicht genesene Auszubildende müssen einen täglichen Schnell-Selbsttest unter Aufsicht durchführen, die Tests sind vom Auszubildenden mitzubringen
  • Für die berufliche Fort- und Weiterbildung: 2G-Regel

weitere Themen