Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.

Girls' Day 2016

Girls' Day 2016

Am 28.04.2016 bot die Bayerische Bauindustrie engagierten Schülerinnen aus Gymnasien, Real- und Mittelschulen die Gelegenheit zur praktischen Berufsorientierung in der Bauwelt.

Mädels erobern den Bau!

In Wetzendorf gab es zunächst eine kurze, theoretische Einführung in die Bauberufe, das Studium im Bauingenieurwesen und über die Karrieremöglichkeiten in der Bauindustrie. Dann folgte die Baupraxis:

Bei einem Rundgang erkundeten achtzehn Girls das Bauindustriezentrum. Dabei wurde das Pflastern, Rohre zusammenschrauben, Hämmern, Sägen und Bohren unter fachkundiger Anleitung ausprobiert.

Nach einer kulinarischen Stärkung in der Mittagspause ging es dann ans Mauern und anschließend an ein echtes Projekt: Jedes Mädchen fertigte eine Glasvase in einer Triangel an und durfte diese mit nach Hause nehmen. Jungs, die im Zentrum ihre überbetriebliche Ausbildung absolvierten, halfen dabei fleißig mit. Denn: Teamarbeit am Bau ist Ehrensache!

Auch in Stockdorf wurde fleißig gehämmert, gesägt und gemauert. Zwanzig Mädchen im Alter von 12 bis 14 Jahren erprobten fleißig die vielfältigen Bauberufe.

Vier Stationen gab es zum Ausprobieren: Vermessungskunde, Mauern, Schalung und Bewehrung und sogar Bagger fahren! Auch hier zeigten sich  alle Teilnehmerinnen hochmotiviert und hatten einen Riesenspaß. Die Stationen wurden selbständig von Auszubildenden verschiedener Firmen angeleitet.

Der nächste Girls'Day findet am 27.04.2017 statt.