Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.

Forderungen Bayerisches Bauforum 2020

Forderungen Bayerisches Bauforum 2020

an Staatsministerin Kerstin Schreyer übergeben

Die gemeinsam mit Kammern und Verbänden der bayerischen Bauwirtschaft erstellte Liste FORDERUNGEN BAYERISCHES BAUFORUM 2020 wurde am 5. Oktober 2020 an Staatsministerin Kerstin Schreyer überreicht.

Um aus der derzeitigen Coronakrise Wege in eine bessere Zukunft zu finden, haben die im Bayerischen Bauforum zusammengeschlossenen Baupartner gemeinsame Forderungen an die Politik entwickelt. 

Die FORDERUNGEN BAYERISCHES BAUFORUM 2020 wurden Staatsministerin Kerstin Schreyer am 5. Oktober 2020 übergeben. Coronabedingt geschah dies nur im kleinen Kreis. Stellvertretend für die Planer war Prof. Dr. -Ing. Norbert Gebbeken, Präsident der Bayerischen Ingenieurekammer Bau, dabei. BBIV-Präsident Josef Geiger nahm als Vertreter der Bauwirtschaft teil.

v.ln.r. Prof. Dr. -Ing. Norbert Gebbeken, Präsident der Bayerischen Ingenieurekammer Bau; Kerstin Schreyer, Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr; Josef Geiger, Präsident Bayerischer Bauindustrieverband

Staatsministerin Schreyer zeigte sich beeindruckt vom gelungenen Zusammenwirken der Kammern und Verbände der bayerischen Bauwirtschaft. Sie dankte ausdrücklich für die umfangreichen Vorschläge und hat zugesagt, sich persönlich für die Umsetzung unserer Forderungen einzusetzen.