Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.

Seminar

Baubetrieb: Kaufmännische Abwicklung von ARGEN

Diese Veranstaltung behandelt - aufbauend auf den Vereinbarungen des
zugrunde liegenden ARGE-Mustervertrages Fassung 2016 - das
kaufmännische  Aufgabenspektrum, das mit der Abwicklung einer
Arbeitsgemeinschaft verbunden ist.

Angelehnt an den Lebenszyklus einer ARGE wird dargelegt, welche
Aufgaben von wem zu bewältigen sind, wie in der Praxis auftretende
Unklarheiten hinsichtlich der Auslegung bestimmter Paragraphen
bereits frühzeitig durch entsprechende Vereinbarungen und
Formulierungen vermieden werden können und wie das Rechnungs-
und Berichtswesen einer ARGE aufgebaut sein sollte, um den
Gesellschaftern entscheidungsrelevante Informationen zur Verfügung
zu stellen.

Programm

- Anforderungen der Gesellschafter an die kaufmännische
  Geschäftsführung der ARGE
- Vergütung für Gesellschafterleistungen
- Personal- und gerätewirtschaftliche Fragen

Ermittlung und Bewertung der ARGE-Ergebnisse
- Zwischenabschlüsse
- Schlussbilanz und Schlussprotokoll
- Bürgschaften

Steuerrechtliche Fragen bei ARGEN
- Die ARGE im Rechnungswesen der Gesellschafter
- Ausscheiden eines Gesellschafters
- Bau-Arbeitsgemeinschaften im Jahresabschluss der Gesellschafter

Aktuelle Fragestellungen (Corona (Bewertung, kein Bavertragsrecht),
Mehrwertsteuer, etc.)

 

Referenten

Oliver Meichsner
Baufachwirt, Havixbeck

Dipl.-Kfm. Sascha Wiehager, CISA
Geschäftsführer BWI-Bau GmbH - Institut der Bauwirtschaft, Düsseldorf

GEbühren

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und auf zwei Personen pro Unternehmen limitiert.

Lehrgangsnummer

8-20 690

Datum

29.07.2020

Zeit

10:00–17:00

Ort

BauindustrieZentrum Nürnberg-Wetzendorf
Parlerstr. 67, 90425 Nürnberg, Telefon: (0911) 99 34 3-0, Telefax: (0911) 99 34 3-40, info.wetzendorf@bauindustrie-bayern.de, Nürnberg

Mitgliedspreis externe Teilnahme (beinhaltet: Lehrgangsgebühr, Lernmittel, Mittagessen, Pausenkaffee)

kostenfrei *

Ansprechperson

Annett Reichmann

Freie Plätze

genug

Anmeldeschluss

20.07.2020