Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.

Der Pool

1, 2, 3 Sommer – für Simon heißt das: Abkühlung im Freibad. Weil das aber in Zeiten von Corona geschlossen ist, baut er mit seinen Jungs und Mädels einfach selber einen Pool. Und nicht nur einen einigen, sondern für jeden einen. 

Der Plan

Mini-Pools für alle Freunde bauen und sich mal wieder richtig nass machen.

MACH DAS BESTE AUS DEM SOMMER

Ein Monument der Freiheit! Die Bau-Azubis dürfen mächtig stolz sein, auf ihr Werk. Schließlich kann nicht jeder ein paar Pools mal eben so aus dem Boden stampfen.

Wie dieses Projekt entstanden ist, zeigen wir Dir hier:

Zu den Fotos

FOLLOW US

Bleib auf dem Laufenden und folge unseren Bau-Azubis auf Instagram, Facebook, TikTok und YouTube.

@oanszwoadreisommer
#123sommer

EINBLICKE GEWINNEN

Für diese Mini-Pools brauchst Du alte Holzpaletten, einige Meter Teichfolie, große Spanngurte und natürlich Wasser. Vor allem aber brauchst du das Wissen und die Technik, wie man so etwas baut.

Für Simon, Anja und Tarek ist das quasi ein Kinderspiel. Wie alle unsere Azubis lernen sie solche und andere praktische Dinge während ihrer Ausbildung.

Willst Du mehr erfahren, dann klick hier:

Bauberufe entdecken

Ausbildungsplatz finden

Gut Verdienen


NOCH FRAGEN?

Du möchtest Dich genauer über die Berufe und eine Ausbildung in der Bauindustrie informieren? Wir stehen Dir Rede und Antwort!

Beate Hagemann

Referentin Nachwuchswerbung und Berufsbildung

Telefon +49 941 595792-26
b.hagemann@remove-this.bauindustrie-bayern.de

BauindustrieZentrum Stockdorf

Telefon +49 89 899638-0

BauindustrieZentrum Nürnberg-Wetzendorf

Telefon +49 911 99343-0