Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.

Wie die Profis

Wie die Profis

Berufsbildungsmesse in Nürnberg

Wie ein richtiger Bauprofi mauern, pflastern, verschalen und baggern. Diese Gelegenheit nutzten zahlreiche Schüler am Stand der bayerischen Bauindustrie auf dem Berufsbildungskongress in Nürnberg vom 7. bis 10. Dezember.

Unterstützt wurden sie durch fachkundige Ausbilder aus dem Bildungszentrum Nürnberg-Wetzendorf sowie durch Mitarbeiter bauindustrieller Firmen in Bayern.

Am Stand des Verbandes kam ein erster Austausch zwischen Schülern und Bauprofis auf, Fachfragen wurden beantwortet und Kontakte geknüpft. Viele Schüler informierten sich über die breite Palette der Bauberufe und ein mögliches Praktikum. 

BAULEHRLINGE VERDIENEN GUT

Aber auch die anwesenden Lehrkräfte kamen nicht zu kurz und wurden mit umfangreichem Infomaterial versorgt. Überrascht und beeindruckt zeigten sich viele Standbesucher über die gute Bezahlung während der Ausbildung und die vielfältigen Aufstiegsmöglichkeiten am Bau. Die Berufsbildungsmesse in Nürnberg findet alle 3 Jahre statt. Sie ist mit über 60.000 Besuchern eine der größten Berufsorientierungsmessen in Bayern.