Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.

Gute Laune trotz Regenwetter beim Praxistag

Gute Laune trotz Regenwetter beim Praxistag

Praxistag Hochschule Augsburg 08.11.2019

Was ist ein Register? Was ist der Unterschied zwischen einer Muffen- und einer Flauschverbindung? Was bedeutet Betonkernaktivierung? Dieses und vieles mehr erfuhren die Studenten der Hochschule Augsburg auf Ihrer Tour und trotzten mit guter Laune dem Regenwetter. Kein Wunder - bei diesen  Baustellen: 

BV Super 8 Hotel, Augsburg - Göggingen 
(Geiger Schlüsselfertigbau GmbH & Co. KG)

Wasser- und Gasleitung - duktile Gussleitung dn 150, PI-Gasleitung da180 und da 125, Schwabmünchen 
(Rohrleitungsbau Fritz Heidel OHG, Glött) 

Josefinum, Augsburg 
(JOSEF HEBEL GmbH & Co. KG Bauunternehmung, Memmingen)

  • Sogar das Musterzimmer durfte besichtigt werden (Baustelle Fa. GEIGER)
  • Prof. Waibel traf auf ehemalige Studenten der Hochschule. (Baustelle Fa. GEIGER)
  • Und das ist ein Register! (Baustelle Fa. GEIGER)
  • Planen und Umsetzen (Baustelle Fa. HEIDEL)
  • Das Wetter konnte die gute Laune nicht verderben! (Baustelle Fa. HEIDEL; 1v.r. Herr Heidel, 3.v.r. Herr Vogg)
  • Begrüßung und Einführung in das Bauprojekt (Baustelle Fa. HEBEL)
  • Herr Fetting mit "Bautrupp" vor dem Josefinum-Rohbau
  • Bei der Abschlussdiskussion im Podium: Peter Amler, TERRA Umweltservice; Sabine Schmid, GEIGER; Jürgen Fetting, JOSEF HEBEL; Jochen Fuchs und Markus Kalkowski, ZÜBLIN