Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.

Die Bayerische Bauindustrie wünscht den Athleten von Special Olympics viel Spaß bei den Landesspielen Bayern 2017 in Hof

Die Bayerische Bauindustrie wünscht den Athleten von Special Olympics viel Spaß bei den Landesspielen Bayern 2017 in Hof

Wer einmal bei einer Sportveranstaltung von Special Olympics dabei war, der weiß um die ganz besondere Atmosphäre dieses Wettbewerbs.

Bei den Landesspielen 2017 werden vom 12. - 16. Juli 2017 in Hof 1.100 Sportler mit und ohne geistiger Behinderung gemeinsam im sportlich fairen Wettbewerb an den Start gehen. „Da sind Gänsehautmomente vorprogrammiert“, so Hauptgeschäftsführer Thomas Schmid.

Die Landesspiele in Hof geben der Inklusion eine große Bühne und das ist neben dem Sport ein großes Anliegen von Special Olympics Bayern. Als offizieller Partner von Special Olympics durfte die Bauindustrie Bayern schon viele positive Erfahrungen bei der Zusammenarbeit mit Special Olympics Bayern machen. „Das Motto Gemeinsam stark sagt eigentlich schon alles. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, gemeinsam Grenzen und Barrieren zu überwinden, vor allem in den Köpfen der Menschen“, erklärt Thomas Schmid.

Veranstaltungen wie die Landesspiele mit insgesamt 13 Sportarten und einem bunten Rahmenprogramm sind eine tolle Gelegenheit, der ganzen Region Hochfranken mit diesem vielfältigen Inklusionsfest das Anliegen Inklusion nahe zu bringen, meint Thomas Schmid.

Die Bauindustrie Bayern wünscht allen Athleten, Trainern, Betreuern, und Unterstützern viel Spaß und Erfolg bei den Landespielen in Hof!