Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.

Der Bayerische Bauindustrieverband und Special Olympics Bayern verlängern Partnerschaft

Der Bayerische Bauindustrieverband und Special Olympics Bayern verlängern Partnerschaft

Der Bayerische Bauindustrieverband e.V. wird Special Olympics Bayern e.V. auch im Jahr 2019 als offizieller Partner weiter unterstützen

Der Bayerische Bauindustrieverband e.V. (BBIV) wird Special Olympics Bayern e.V. (SOBY) auch im Jahr 2019 als offizieller Partner unterstützen. Das besiegelten Thomas Schmid (Hauptgeschäftsführer des BBIV) und die beiden SOBY-Vorstände Angelika Schlammerl (Schatzmeisterin) und Erwin Horak (stellvertretender Vorsitzender) mit der Vertragsunterzeichnung im Rahmen der Special Olympics Winterspiele Bayern am 22. Januar 2019 in Reit im Winkl. 

Thomas Schmid sieht das Engagement des BBIV als langfristige Aufgabe: „Inklusion ist ein wichtiges gesellschaftliches Anliegen, das der Bayerische Bauindustrieverband auch durch sein Engagement bei Special Olympics Bayern positiv mitgestalten möchte. Gemeinsam mit Special Olympics Bayern konzentrieren wir uns vor allem auf den Breiten- und Inklusionssport. Denn hier findet man die Emotionen und Begeisterung, die im Leistungssport oftmals untergehen.

„Wir sind dem BBIV sehr dankbar für das jahrelange Engagement und für das Vertrauen, die Zusammenarbeit fortzuführen,“ freut sich Erwin Horak, stellvertretender Vorsitzender von SOBY. „Die Unterstützung der Bauindustrie Bayern hat dabei eine sehr starke ideelle Ebene. Die Idee und der Ansatz von Special Olympics Bayern werden von den Mitgliedern des BBIV komplett getragen und unterstützt.“

Der Bayerische Bauindustrieverband e.V. und Special Olympics Bayern e.V. sind seit 2016 offizielle Partner. Im Rahmen der Partnerschaft unterstützt der BBIV die Arbeit, Veranstaltungen und Projekte finanziell und personell. Neben der Unterstützung des Gesamtverbandes sorgen auch weitere Aktivitäten der Verbandsbezirke und Unternehmen für inklusive Begegnungen und Gemeinschaft. So wurden in den vergangenen Jahren unter anderem zwei inklusive Charity-Golfturniere des Bezirksverbands Ostbayern in Regensburg durchgeführt.