Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.

2. Charity-Golfturnier - ein voller Erfolg!

2. Charity-Golfturnier - ein voller Erfolg!

Die Teilnehmer des 2. Charity-Golfturnier des Bayerischen Bauindustrieverbandes erspielten eine Rekord-Spendensumme für Special Olympics Bayern e.V., die Sportorganisation für Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung

In seiner zweiten Auflage war das Charity-Golfturnier des Bayerischen Bauindustrieverbandes zugunsten von Special Olympics Bayern e.V. ein voller Erfolg. Bei idealen äußeren Bedingungen und auf der – wie immer – perfekt gepflegten Anlage des Golf- und Landclubs Regensburg-Thiergarten erlebten Golfbegeisterte aus nah und fern einen perfekten Tag. Nicht nur konnte mit insgesamt 70 Teilnehmern die Teilnehmerzahl gegenüber dem Vorjahr um ein Drittel gesteigert werden, auch die Durchführung als inklusives Turnier, also gemischte Flights von Spielern mit und ohne Behinderung war für alle Beteiligten ein Gewinn. Auch der Reinerlös aus Tombola-, Spenden- und Sponsorenbeiträgen zugunsten von Special Olympics Bayern e.V. konnte gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt werden. Die Spendensumme erreichte rekordverdächtige 12.137 € für den guten Zweck.

(stehend v.l.) Hauptgeschäftsführer Thomas Schmid, Bezirksvorsitzender Ewald Weber und SOBY-Vorsitzender Joachim Kesting freuten sich über tolle Stimmung

Inklusion: behinderte und nicht behinderte Spieler hatten viel Spaß miteinander

In seiner zweiten Auflage fand das Turnier heuer komplett inklusiv statt. Vier Mitglieder der SOBY-Golfmannschaft spielten im Turnier mit. Der Erlös des Turniers wird den SOBY-Athleten in der Region zugutekommen und soll dem Aufbau des Golfsports bei Special Olympics sowie zur Vorbereitung der großen Special Olympics Landesspiele 2021 in Regensburg dienen.