Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.

Bayerische Bauindustrie ist Sponsor der Special Olympics

Bayerische Bauindustrie ist Sponsor der Special Olympics
Thomas Schmid, Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Bauindustrieverbandes e.V., Joachim Kesting,1. Vorsitzender von Special Olympics Bayern, Angelika Schlammerl, Schatzmeisterin von Special Olympics Bayern

Der Bayerische Bauindustrieverband e.V. wird ab dem 01.01.2016 offizieller Partner von Special Olympics Bayern (SOBY). Der Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Bauindustrieverbandes (BBIV), Thomas Schmid und der Vorstand von SOBY unterzeichneten die Sponsoringvereinbarung im Haus der Bayerischen Bauindustrie. Bereits im Jahr 2015 unterstützte der BBIV die Arbeit von SOBY und des Fördervereins von SOBY auf vielfältige Art und Weise.

Im kommenden Jahr wird die Zusammenarbeit zwischen SOBY und dem BBIV intensiviert und soll in einer Vielzahl von Projekten die Unternehmen der bayerischen Bauwirtschaft mit den Athletinnen und Athleten von SOBY in ganz Bayern verbinden. Im Rahmen der Partnerschaft sollen insbesondere Ziele wie Gemeinschaft, gegenseitiges Verständnis und Freundschaft zwischen Menschen mit und ohne Behinderung vermittelt werden. 

„Unsere Mitgliedsfirmen übernehmen seit jeher regionale Verantwortung. Mit dieser Partnerschaft haben wir die Gelegenheit, uns für einen guten Zweck einzusetzen und eine Organisation zu unterstützen, die einen wichtigen Beitrag zur Inklusion leistet.“ so Thomas Schmid, Hauptgeschäftsführer des BBIV.

Auch für den 1. Vorsitzenden von SOBY, Joachim Kesting, ist die Partnerschaft mit dem BBIV ein wichtiger Baustein in der Entwicklung von Special Olympics Bayern: „Es freut uns, einen weiteren, starken Partner in Bayern gewonnen zu haben. Mit dem Bayerischen Bauindustrieverband an unserer Seite werden wir auch im kommenden Jahr Sportangebote und Wettbewerbe in allen bayerischen Regierungsbezirken weiter vorantreiben.“

Die Zusammenarbeit wurde im Rahmen der Vernissage der Künstlerin Valeska am 9. November 2015 im Haus der Bayerischen Bauindustrie offiziell besiegelt und durch den Präsidenten des BBIV, Dipl.-Ing. Josef Geiger offiziell verkündet.

mehr unter www.specialolympics.de/bayern/