Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.

Zusatzvereinbarung zum Berufsausbildungsvertrag

Grundlage für die Ausbildung im Dualen Studiengang Bauingenieurwesen sind der übliche Berufsausbildungsvertrag für gewerbliche Auszubildende zwischen den Studierenden und dem Ausbildungsbetrieb und die Zusatzvereinbarung zum Berufsausbildungsvertrag. Diese berücksichtigt die Besonderheiten der Ausbildung im Dualen Studiengang Bauingenieurwesen.

Berufsausbildungsvertrag und Zusatzvereinbarung sind mit den Industrie- und Handelskammern sowie den Handwerkskammern in Bayern abgestimmt.

Auf Anfrage senden wir Ihnen die Zusatzvereinbarung zum Berufsausbildungsvertrag gerne zu.

Ansprechpartnerin:
RAin Susanne Niewalda Bayerischer
Bauindustrieverband e.V.
Hauptgeschäftsstelle Oberanger 32
80331 München
Telefon: +49 89 235003-51
Telefax: +49 89 235003-70
s.niewalda@remove-this.bauindustrie-bayern.de