Lehrgang

Fortbildung: Baustellenleiter im Spezialtiefbau

Zielgruppe: Fachkräfte auf Baustellen im Spezialtiefbau

Führungskräfte auf Baustellen im Spezialtiefbau können nicht der üblichen Aufstiegsfortbildung in der Bauindustrie folgen, da die Lehrgangsinhalte zum Werkpolier und folgend zum Geprüften Polier im Tiefbau nicht den Erfordernissen des Baubetriebes und der Bautechnik im Spezialtiefbau entsprechen.

Daher hat das BauindustrieZentrum Nürnberg-Wetzendorf mit großer Unterstützung von Firmen des Spezialtiefbaus diesen Lehrgang konzipiert.
Der Lehrgang richtet sich an Führungskräfte auf  Baustellen im Spezialtiefbau,
um sich das nötige Wissen in Bezug auf Baubetrieb, Bautechnik und  Mitarbeiterführung anzueignen.

Die Referenten des Lehrganges sind Praktiker aus bauausführenden Firmen, Ingenieurbüros und Behörden.

Programm

Allgemeines

  • Lesen von Plänen
  • Arbeits- und Tarifrecht
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutz
  • VOB/B
  • Arbeitsvorbereitung (2-tägige Projektarbeit)
  • Vermessungskunde
  • Mitarbeiterführung

Grundkenntnisse

  • Praktische Bodenmechanik
  • Baumaschinenkunde
  • Betontechnologie und Baustoffe für den Spezialtiefbau

Bautechnische Kenntnisse

  • Pfähle
  • Schlitzwände
  • Ramm- und Rüttelarbeiten
  • Verankerungen
  • Wasserhaltungsarbeiten
  • Bodenverbesserung
  • Düsenstrahlverfahren und Injektionen


Abschluss

Zentrumszertifikat

Lehrgangsnummer

8-17 904

Datum

wird noch bekannt gegeben

Zeit

wird noch bekannt gegeben

Ort

BauindustrieZentrum Nürnberg-Wetzendorf
Parlerstr. 67, 90425 Nürnberg, Telefon: (0911) 99 34 3-0, Telefax: (0911) 99 34 3-40, info.wetzendorf@bauindustrie-bayern.de, Nürnberg

Mitgliedspreis externe Teilnahme (beinhaltet: Lehrgangsgebühr, Lernmittel, Mittagessen, Pausenkaffee)*

€ 1.072,50

Mitgliedspreis interne Teilnahme im Doppelzimmer (beinhaltet: Lehrgangsgebühr, Lernmittel, Unterkunft im Doppelzimmer, Vollverpflegung)*

€ 1.627,50

Mitgliedspreis interne Teilnahme im Einzelzimmer (beinhaltet: Lehrgangsgebühr, Lernmittel, Unterkunft im Einzelzimmer, Vollverpflegung)*

€ 1.852,50

Mögliche Zahlungsarten

  • Rechnung

Ansprechperson

Annett Reichmann

Anmeldeschluss

05.12.2016